23. August 2016

Aus der Nähküche...


Eigentlich habe ich mir ja vorgenommen, hier im Blog hauptsächlich meine Werke zu zeigen, die ich für mich nähe. Meine Shop-Artikel wiederholen sich immer wieder. Da ich neben den ganzen Aufträgen für mich aber ziemlich wenig nähe und beim Stricken nicht so recht vorwärts komme, bleibt es hier sehr ruhig...
 
Drum gibt's jetzt halt wieder einmal einen Einblick in meine Shop-Sächeli :-)
 
Auf den Schul-/Chindsgianfang sind diverse Turnsäckli entstanden - manchmal etwas aufwändiger (meistens auf Auftrag) und dann auch einige einfache Varianten, die dann sofort lieferbar sind.
 
 
 




Natürlich auch Chindsgitäschli, die meistens allerdings vor Juli bestellt und fertiggestellt. Jetzt ist wieder ein bisschen Täschli-Pause;-)
 
 
 

Viele, viele Lätzli nähe ich laufend...



Badetücher werden auch immer gerne bestellt, natürlich persönlich bestickt.


 Ebenso Ponchos.


 
Und Babyhösli dürfen natürlich auch nicht fehlen.
 

 
Zwischendurch entstehen auch Sächeli für grosse Leute, wie die praktischen Klämmerlischürzen.







Das waren mal wieder ein paar Einblicke in meine Näharbeit. Diese Woche werden noch ein paar Aufträge fertiggestellt, dann gibt's Urlaub... :-) Falls euch ein Artikel näher interessiert, ihr findet alle Infos dazu im Shop ;-)
 
Liebi Grüess
Sabina

11. August 2016

Für mich...


Vor einigen Wochen habe ich für mich einen Rock genäht, dieses Mal aus Jersey. Den Rock hab ich schon oft getragen, er ist wunderbar bequem :-)

Ausserdem arbeite ich an einer Quilt Decke für mich. Schon ewig lange wollte ich dies für mich ausprobieren. Erst mal nur ganz einfach mit grösseren Quadraten. Geheftet habe ich den Quilt auf unserem Esstisch. In meiner Nähküche hab ich nicht so viel platz ;-)

 
Zwischenzeitlich habe ich auch schon gequiltet - freihand mit der Nähmaschine. Es fehlt nur noch das Binding, das ich hoffentlich in den nächsten Tagen schaffen werde.

Liebi Grüess
Sabina

11. Juli 2016

Ufo endlich fertig...


Dieses Tuch habe ich doch sage und schreibe vor 4 Jahren in unserem Nordseeurlaub begonnen... ich habe das Garn dazu dort gekauft. Ich kaufe immer gerne ein bisschen Wolle oder Garn im Urlaub - so habe ich dann ein schönes Andenken beim Verarbeiten und anschliessend beim Tragen :-)


Warum ich daran so lange rumgetrödelt habe, weiss ich eigentlich auch nicht. Ich habe bei den Abnahmen leider einen Fehler gemacht, ganz am Anfang (das kommt davon, wenn man vor dem Fernseher strickt und nicht so richtig aufpasst). Bemerkt habe ich den Fehler erst gegen Schluss, als das Garn immer weniger, das Tuch aber noch nicht fertig wurde. Nach längerem Suchen hab ich den Fehler dann entdeckt und musste dann eben die Hälfte nochmals aufribbeln. Ich hätte es wohl so gelassen, wenn ich mehr Garn gehabt hätte...

Nach dem Auftrennen gings dann aber zügig voran und das Tuch wurde ruckzuck fertig. Geht also doch :-)


Übrigens habe ich eine motivierende Ufo-Challenge entdeckt...
Dieses Tuch ist zwar schon vorher aus eigenem Antrieb fertig geworden, aber seit den wenigen Tagen, seitdem diese Challenge nun läuft, sind doch tatsächlich schon weitere 3 Ufos fertig geworden... ich hab da so einige ;-)

 
Versammlung meiner Ufo's... Foto für die Challenge
 
Liebi Grüess
Sabina

6. Juli 2016

Nähen fürs Töchterchen...



...das ist ja schon länger her (genaugenommen viele Jahre...). Aber man sagt ja, wenn die Kinder erwachsen sind, darf man sie plötzlich wieder benähen. Und jaaa, das stimmt wirklich.

Vor einigen Wochen schaute sich meine Tochter die verschiedenen Hüftschmeichler in meinem Lädeli an und wählte dieses Röckli aus. Seither hab ich sie schon einige Male damit angetroffen (sie wohnt bereits nicht mehr bei uns). Noch mehr gefreut hat mich, dass sie mich um ein weiteres Jüpli bat, zu dem sie die Stoffe selber ausgewählt hat.


Das ist das Resultat. Bei Gelegenheit gibt's davon vielleicht auch Tragefotos.

 
Das ist ja ganz was Neues - mich freuts auf alle Fälle sehr :-)

Liebi Grüess
Sabina

27. Juni 2016

Markt, Töffprüfung und OP...



Viel ist passiert in letzter Zeit. Der Titel verrät ein Teil davon. In dieser Reihenfolge innerhalb weniger Tage. Zuerst der Sommermarkt in Stein am Rhein, zwei Tage später habe ich endlich (nach jahrelangem Fahren mit 25 kw) meine grosse Töffprüfung gemacht (und auf Anhieb bestanden, zum Glück...) und nochmals zwei Tage später gings für eine geplante OP ins Spital.

 
War alles ziemlich aufregend und auch ein bisschen viel aufs Mal. Aber meine Planung ging ja zum Glück auf :-)

 
Nun bin ich seit einer Woche wieder zuhause und kann jeden Tag wieder ein bisschen mehr machen - nur darf ich praktisch nichts heben (nur 2 kg...) und mich auch nicht sportlich betätigen (was mir nicht sooo schwer fällt ;-) Und das für 4 - 6 Wochen!

 
Mein Töff steht nun auch ungenutzt da. Wegen der OP wars mir sehr wichtig, die Prüfung gleich im ersten Anlauf zu bestehen. Ansonsten wäre es etwas knapp geworden mit unserem geplanten Motorradurlaub im September. Dem steht ja aber jetzt hoffentlich nichts mehr im Weg.

 
Ich beschäftige mich im Moment mit Stricken, Computerarbeit (mein Shop wird wieder mal auf Vordermann gebracht) und Lesen. Kleinere Näharbeiten gehen auch schon wieder. Aber längeres Zuschneiden ist noch nicht drin... ebenso wenig wie Haushaltarbeit (hahaha) aber es wird :-)

Ich wünsch euch eine tolle hoffentlich sommerliche Zeit.

Liebi Grüess
Sabina


27. April 2016

Mal was anderes...

 
In den letzten Wochen sind hier ganz andere Sachen als sonst entstanden... Ich arbeite auf eine Ausstellung in Frick hin, dort stellen motorradfahrende Künstler ihre Arbeiten aus. Jedes Jahr haben wir diese Ausstellung besucht - nun darf ich selber dabei sein :-) Klar, dass da meine bunten Sachen nicht so ganz hinpassen. Ausserdem wollte ich schon lange Biker Sachen nähen, mir fehlte aber irgendwie der Anlass oder der Ansporn dazu. Beiden ist nun vorhanden:-)

Hier bin ich am Samstag mit eben ganz anderen Sachen zu finden:

Full Throttle Art Exhibition - Bijouterie Beyeler, Landstrasse 57, Gipf-Oberfrick, 14.00 - 23.00 Uhr
Infos dazu auch hier.









 
Liebi Bikergrüess
Sabina ;-) 

7. April 2016

Chindsgisache

Ein neues Kindergartenset ist fertig geworden und schon unterwegs. Dem zukünftigen Chindsgichind wünsche ich viel Freude damit :-)



Liebi Grüess
Sabina

31. März 2016

Frottée...

Ich arbeite zwar nicht nur mit Frottée - aber in letzter Zeit haben sich diese Aufträge grad ein bisschen gehäuft...

Einige Badetücher wurden bestickt - hier kann man gut sehen, dass das nicht nur für kleine Kinder tolle Geschenk sind ;-)

 
 

 
Auch Badeponchos sind tolle Geschenke, natürlich für die Kleinen :-)
 
 
Und für die ganz Kleinen gibt's die beliebten Wendelätzli.

 
 
Liebi Grüess
Sabina

10. März 2016


Noch ein paar weitere Chindsgitäschli sind fertig geworden. Dieses Mal gleich doppelt genäht. Einmal für mein Lädeli und einmal für's LillyLou. Natürlich kommen die neuen Täschli auch an den Koffermärt in Schaffhausen mit - ich freu mich :-)





Liebi Grüess
Sabina